• Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE.

    Friedrich Nietzsche
    Alle,  Gesundheit & Vitalität

    Salutogenese als Gegenentwurf zur Pathogenese

    Jede und jeder kann ihre/seine Gesundheit beeinflussen! Nach Aaron Antonovsky, er war ein israelisch-amerikanische Medizinsoziologe. Er entwickelte das salutogenetische Modell als Gegenentwurf zur Pathogenese und veröffentlichte 1979 das Buch „Health, Stress and Coping“. Während bei beim pathogenetischen Ansatz angenommen wird, dass selbstregulierende, homöostatische Prozesse bei einer Krankheit entreguliert werden, sind beim salutogentischen Ansatz Heterostase, Unordnung und ständiger Druck in Richtung zunehmender Entropie für lebende Organismen charakteristisch. Antonovsky definiert ein Gesundheits-Krankheits-Kontinuum und spricht davon, dass jeder Mensch zu jeder Zeit gesunde und kranke Anteile in sich vereint und dass Gesundheit als ein individueller Entwicklungs- und Erhaltungsprozess zu verstehen ist. In seinem Ansatz geht es nicht um Ursachen, warum Krankheiten entstehen oder…

  • "Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen.
    Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen
    und den eigenen Platz zu finden."

    Paul Auster
    Alle,  Gesundheit & Vitalität,  Kunsttherapie

    Verändert Kreativität unser Gehirn?

    Kunsttherapie ist für alle geeignet, die bereit sind neue Wege einzuschlagen um Erstarrtes in Bewegung zu versetzen und ungenutzte Ressourcen zu entdecken.

  • Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.

    Eugène Ionesco
    Alle,  Gesundheit & Vitalität

    Machen ist Macht – Warum Selbermachen glücklich macht

    Do it Yourself – Geschenke sind nicht nur garantiert einzigartig, sie haben auch einen enormen Mehrwert. In unserer hoch technisierten Welt mit ihrem Spezialistentum haben viele von uns den Bezug zu Produkt und Arbeit verloren. Die hohen Kosten des Faktors Arbeit haben dazu geführt, die ‘Arbeit’ aus den Bilanzen zu streichen und stattdessen in Drittstaaten billig zuzukaufen. Kaum jemand hat noch ein Gefühl dafür, was es bedeutet, umfassend handwerklich tätig zu sein. Wie viele, oft kleinteilige Schritte notwendig sind und wie es um

  • Die Kunst muss wieder Brücke sein zwischen der Schöpfung, der Natur und der Kreativität des Menschen.

    Hundertwasser
    Alle,  Kunsttherapie,  Workshop

    Land Art – Kunst in, mit & aus der Natur

    Die Phänomene von Distanz und Nähe, das Prinzip der Kontrolle über die Umwelt und die Einswerdung von Kultur und Natur drückt keine Strömung der Kunst so trefflich aus wie die Land Art. Die Land Art entwickelte sich vor etwa 50 Jahren als eine dem Kunstmarkt, der Kunstwerke als käufliche Spekulationsobjekte benutzte, entgegengesetzte nicht-transportable, nicht-käuflich erwerbbare und oft ephemere Kunst. Die Haltung der Land Art Künstler war ein Aufbegehren gegen den konventionellen Objektcharakter der bildenden Kunst im separierten White Cube der Galerieräume. Während zeitgleich Bewegungen wie Happening oder Fluxus, Performance oder Aktionismus die Szene revolutionierten. Für die Land Art wesentlich sind nicht der Maßstab, sondern der Bezug zu Landschaft und Natur…

  • Wer über mich als Künstler etwas wissen will, der soll meine Bilder aufmerksam betrachten und daraus zu erkennen suchen, was ich bin und was ich will.

    Klimt
    Alle,  Kunsttherapie

    Kreative Kraft – Kann Kunst heilen?

    Immer mehr Wissenschaftler*innen wie z.B. auch der Neurowissenschaftler Eric Kandel beginnen sich für die heilsame Wirkung der Kunst zu interessieren. Obwohl die Kunsttherapie seit langem sowohl in der Akutmedizin als auch im Reha- und im prophylaktischen Bereich etabliert ist, sind qualitativ hochwertige Wirksamkeitsstudien noch rar. Ähnlich verhielt es sich mit der Psychotherapie Mitte des 20. Jahrhunderts, als die Nachweisbarkeit über ihre Wirkung in Zweifel gezogen wurde. Inzwischen gibt es ausreichende Beweise darüber, dass die Psychotherapie wirkt. Forscher gehen davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis auch für Kunsttherapie belastbare Ergebnisse über die Wirksamkeit vorliegen. Wissenschaftler der University of Haifa untersuchten 2017 alle seit 2000 veröffentlichten Studien…

  • Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.

    Friedrich Schiller
    Alle,  Kunsttherapie,  Workshop

    Das Orchester der Individualisten

    Im Frühjahr 2019 ergab sich im Rahmen eines offenen Ateliers die Möglichkeit,  die Bewohner*innen einer psychosozialen 24-Stundenbetreuung, deren psychische Erkrankungen in den Bereichen Demenz und Depression, Schizophrenie oder Psychosen, Persönlichkeitsstörungen wie z.B. Borderline-Störungen, Angst- oder Zwangserkrankungen sowie Suchterkrankungen liegen, drei Monate lang kunsttherapeutisch zu begleiten. Die Werkräume der Einrichtung wurden zuvor für Beschäftigungstherapie genutzt. Während die Kunsttherapie die Verbesserung der Lebensqualität und den individuellen Heilungsprozess in den Vordergrund stellt, zielt die Beschäftigungstherapie darauf ab, Menschen wieder in Beschäftigung zu bringen. Für die Betroffenen bedeutet dies oftmals einfache Handgriffe einzustudieren und diese wiederkehrend auszuüben. Das Ziel dahinter sind einfache Produkte, die sich zum Selbstkostenpreis vermarkten lassen. In Abgrenzung dazu verfolgt die…

  • Das Wort, das aus der Seele kommt, das setzt sich ganz bestimmt ins Herz!

    Rumi
    Alle,  Gesundheit & Vitalität,  Kunsttherapie

    Psychokardiologie – gesunde Seele, gesundes Herz

    Die Bedeutung psychologischer Faktoren, die sowohl bei der Entstehung von Herzerkrankungen als auch beim Umgang des Patienten mit seiner Herzerkrankung eine große Rolle spielen, wurden lange unterschätzt. Zwischen Herz und Hirn, zwischen unseren Gefühlen und unseren Gefäßen besteht eine enge Verbindung. Hier erfährst Du mehr über den Einfluss der Psyche auf Deine Gesundheit....

  • Alle,  Keramik

    Brennen – aber richtig

    Dein Werkstück aus Ton bzw. aus keramischer Masse wird in der Regel 2-mal gebrannt werden. Dies bedeutet mindestens 2-mal aufheizen und 2-mal abkühlen, wobei unterschiedliche Brennkurven (Temperaturgradienten, Haltezeiten, Endtemperaturen) je nach verwendeten Materialien zu wählen sind. Hier erfährst Du, worauf Du unbedingt achten musst.

  • Es ist schneller zu spät, als du denkst!

    Altes Sprichwort
    Alle,  Gesundheit & Vitalität,  Selbst Tests

    Burnout Test – bist Du gefährdet ?

    Was ist Burnout?   Das öffentliche Gesundheitsportal Österreichs definiert Burnout: “… als körperliche und emotionale Erschöpfung. Das Burnout-Syndrom fällt in der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10-Code) in die Rubrik „Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung“ und wird als Ausgebranntsein bezeichnet. Betroffene sollten professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Burnout kann bis hin zu Panikattacken, Depression und zum totalen emotionalen, geistigen und körperlichen Zusammenbruch führen.” Zwei wichtige Zitate im Zusammenhang mit Burnout sind: “Ein Zustand körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung, der durch die langfristige Beteiligung an emotional fordernden Situationen verursacht wird.” – Ayala Pines und Elliot Aronson. “Ein Zustand der Müdigkeit oder Frustration, hervorgerufen durch die Hingabe an eine Ursache,…